seit 1953

0228 / 467 001
.

Betonsanierung

Beton

Beton ist fachgerecht ausgeführt ein Baustoff mit hervorragenden Qualitäten. Jedoch können Ausführungsmängel und betontechnologische Ursachen zu Rissen, Hohlstellen und abplatzenden...

Mehr erfahren

Trinkwasserbehältersanierung

Trinkwasserbehälter Vorschau

Wasser ist lebensnotwendig für uns alle. Für die Speicherung unseres Trinkwassers wurden schon seit Jahrtausenden Behältnisse gebaut. Leider sind unsere Trinkwasseranlagen...

Mehr erfahren

Kellersanierung

Kellersanierung

Bei der Sanierung des Kellers kann eine Außen-
oder Innenabdichtung durchgeführt werden.
Außenabdichtung der Kellerwand - Bitumen-
dickbeschichtungen schützen zuverlässig...

Mehr erfahren

Schimmelpilzbekämpfung

Schimmel

Bei Schimmelpilzbefall erfolgt eine Klassifizierung in Gefährdungsklassen von 1 bis 3. Entsprechend der Gefährdungsklasse ist eine persönliche Schutzausrüstung zur Durchführung der...

Mehr erfahren

Holzschutz - Holzsanierung

Holz

Die Geschichte der Holzschutzmittel reicht bis in die Anfänge der Verwendung des Holzes als Baustoff zurück. So wurde schon in der frühen Geschichte des Holzbaues versucht...

Mehr erfahren

Rissinjektion/Hochdruckinjektion

Rissverpressung Vorschau

Die Injektionstechnik mit Acrylatgelen hat sich als nachträgliches Abdichtungsverfahren seit Jahren bewährt. In vielen Fällen sind die erdberührenden Außenflächen nach Bauabschluß nicht mehr...

Mehr erfahren

Bauwerksabdichtung/Bauwerksnachdichtung

Abdichtung

Bei der nachträglichen Bauwerksabdichtung sowie bei der Reparatur von Abdichtungen verlangt jeder Schadensfall eine individuelle Lösung. Folgende Abdichtungsmethoden...

Mehr erfahren

Horizontalsperre / Edelstahlabdichtung

Edelstahl

Die Edelstahlabdichtung mit gewellten Stahlplatten (Werkstoff 1.4571) verwenden wir beim nachträglichen Einbau einer Horizontalsperre. Bei diesem Verfahren...

Mehr erfahren

Schwammbekämpfung - Der Echte Hausschwamm

Schwamm

Für den vorbeugenden und bekämpfenden Holzschutz und die Bekämpfung des Pilzbefalls ist die DIN 68 800 maßgebend. Danach entfernen wir das befallene Holz...

Mehr erfahren

Holzschädlingsbekämpfung / Heißluftverfahren

Heissluft

Das Heißluftverfahren gemäß DIN 68 800 führen wir zur Abtötung tierischer Holzzerstörer durch. Bei diesem umweltfreundlichen Verfahren werden die Schadorganismen bei einer Temperatur...

Mehr erfahren
.

xxnoxx_zaehler