seit 1953

0228 / 467 001
.

Profil

Unternehmensziel


Das Ziel der Spezialisten der de Graaff Bautenschutz GmbH ist es, Bauten zu schützen durch fachgerechte Sanierung von Bauschäden - wie auch durch die kontinuierliche Instandhaltung der Bauteile und Baustoffe.

Jeder kennt diese Schadensbilder: Verfaulte Balken, abblätternde Putze und Anstriche, Frostsprengungen an Steinen, Salzausblühungen, Wassereinbruch in Tiefgaragen und Aufzugsunterfahrten etc.

Während Insekten und Pilze hauptsächlich den Baustoff Holz befallen, wird das Gebäude durch Wasser in weit gefährlicherer Weise angegriffen.

Seit 1953 konzentrieren wir uns als Fachbetrieb für Bautenschutz auf den Schutz der Bauteile vor Wasser und Holzzerstörern und sind auf folgende Aufgabenbereiche spezialisiert:

Praxis


Die Ursachen von Bauschäden können in Planungsfehlern, falscher Materialwahl, unsachgemäßer Verarbeitung auf der Baustelle oder auch in mangelhaften Baustoffen liegen. Häufig kommen mehrere Faktoren zusammen. Deshalb verlangt jeder Schadensfall eine individuelle Lösung. Systematisches Vorgehen in der Praxis:

  • Schadensanalyse
    Es erfolgt eine detaillierte Analyse des Schadensbildes und der Ursachen.
  • Sanierungskonzept
    Aufgrund der Schadensanalyse wird ein Instandsetzungskonzept erarbeitet.
  • Instandsetzung in Eigenüberwachung
    Die Ausführung der Instandsetzungsarbeiten wird durch einen Fachingenieur überwacht.
Zusatzqualifikationen

  • Unsere Mitarbeiter sind TÜV geschult und fortgebildet.
  • Unsere Mitarbeiter werden laufend geschult (SIVV-Schein).
    SIVV: Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken im Stahlbetonbau

Als präqualifiziertes Bauunternehmen sind wir der ideale Partner für den langfristigen Erhalt Ihrer wertvollen Bauwerke.

Mitgliedschaften und Zertifikate


Die de Graaff Bautenschutz GmbH als Spezialanbieter für Bauwerksanierung hat sich durch umfangreiche Zertifikate und Qualifikationen einen guten Ruf erarbeitet.

  • Wir sind eingetragen beim Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. unter der Registriernummer 011.090147 .
  • Unser Betrieb ist seit 1981 in die Handwerksrolle A der Handwerkskammer zu Köln (Vollhandwerk) eingetragen und ist daher für massive Eingriffe in die Bausubstanz (nachträgliche Horizontalsperre) zugelassen.
  • Mitglied des Deutschen Holz- und Bautenschutzverbands e.V.
  • und der Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege (WTA).
  • Als Fachbetrieb für die Sanierung von Schimmelpilzschäden in Innenräumen nach DIN ISO 9001:2008 sind wir TÜV zertifiziert.
  • Wir sind Innungsmitglied der Baugewerks-Innung Bonn/Rhein-Sieg.

Unsere Veröffentlichungen:

Injektionen Injektionen
Trinkwasserbehältersanierung Trinkwasserbehältersanierung
Betoninstandsetzung Betoninstandsetzung
Heissluft Heissluft
Schwammbekämpfung Schwammbekämpfung
Edelstahlabdichtung Edelstahlabdichtung
Schimmelpilzbekämpfung Schimmelpilzbekämpfung
Keller Keller
.

xxnoxx_zaehler